Angebot für Kinder

Kinderturnen ist ein fröhliches, gesundes und an den Bedürfnissen der Kinder orientiertes, altersentsprechendes Bewegungsangebot. Kinderturnen ist vielseitig und sportübergreifend aufgebaut. Die Grundformen des Bewegens wie gehen, laufen, balancieren, hängen, stützen, springen, rollen, klettern, überschlagen und schwingen werden an abwechslungsreichen Gerätebahnen/ Gerätelandschaften geschult. Die hier erworbenen Fähigkeiten erleichtern das Erlernen sportartspezifischer Fertigkeiten. Durch diese Vielseitigkeit ist das Kinderturnen eine gute Grundlage für die gesunde, körperliche Entwicklung wie auch für den Einstieg in eine Wettkampfsportart.
Schicken Sie Ihr Kind zum Kinderturnen, um seinem natürlichen Bewegungsdrang gerecht zu werden und der leider immer stärker werdenden Bewegungsarmut entgegen zu wirken.

Eltern-Kind – Turnen ist ein Angebot für Eltern/Großeltern mit ihren Kindern wobei der Elternteil einerseits helfende Hand ist, andererseits selbst aktiv ist. Sie turnen, spielen, entdecken gemeinsam mit ihrem Kind (ab 2-4 Jahre) und werden viel Spaß dabei haben.
Frühes Heranführen an den Sport hat neben dem gesundheitlichen Aspekt auch noch eine soziale Komponente: Kontaktaufnahme zu anderen Kindern und Eltern, gemeinsames Kennenlernen einer neuen Umgebung, Rücksichtnahme vermitteln sowie Selbstvertrauen und Sozialverhalten stärken.
Sie selbst nutzen die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs mit Übungsleiter und anderen Eltern, sind an den Erfolgserlebnissen Ihres Kindes beteiligt und halten sich selbst dabei fit.

In der Kinderturngruppe der 4-6 jährigen in Mühlhausen ist es unser Ziel, den Kindern Spaß an Bewegung zu vermitteln. Wir starten jede Stunde mit einem gemeinsamen Aufwärmen in Form eines Spiels, mit einer Bewegungsgeschichte oder einem Bewegungslied. Dabei müssen die Kinder lernen, die Regeln einzuhalten, auf andere Rücksicht zu nehmen und die Anweisungen des Übungsleiters umzusetzen. Danach üben wir meist an mehreren Stationen und bahnen turnerische Grundlagen an. Unser Ziel ist es Beweglichkeit, Ausdauer, Gleichgewicht, Koordination und Kraft auf spielerische Weise zu schulen. Es sollen möglichst immer alle Kinder beschäftigt sein. Während der Stunde haben die Kinder meist die freie Wahl, an welcher Station sie turnen möchten. Zwischendurch rufen wir die Kinder zusammen und lassen sie in Kleingruppen gezielt an einer Station üben. Unsere Stunden enden mit einem Spiel oder einem Bewegungslied. Wir freuen uns immer über Eltern, die uns bei Bedarf während der Stunde helfen. Alle Eltern werden gebeten im Wechsel beim Abbau zu helfen.

Geräteturnen unserer Fördergruppen beinhaltet das Bewegen an Turngeräten, für dessen Ausführung es Technik- und Bewertungskriterien gibt. Das Gerätturnen ist als Sportart charakterisiert durch die Verwendung der Großgeräte: Reck, Barren, Ringeturnen, Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und der Sprunggeräte.
Die Aufnahme in unsere Fördergruppen ist nur durch Rücksprache mit den Übungsleitern möglich, da dies eine besondere Begabung voraussetzt und ein intensives Training erfordert.
Unsere Übungsleiter Julia Scheid und Paul Michalek informieren Sie gerne. 

Übungsangebote