Winterfeier der Volleyballer

Unsere Winterfeier fand dieses Mal in anderem Rahmen statt.

Es hat sich schon eingebürgert, dass dieses schöne Zusammenkommen erst für die Nachweihnachtszeit anberaumt wird. Normalerweise treffen sich dann die Volleyballer mit ihren Familien im Clubhaus der SG, Andrea Therre und einige Helfer kochen ein leckeres Essen und viele andere steuern weitere kulinarische Höhepunkte bei.

Dieses Jahr war das Clubhaus anderweitig belegt, sodass Andrea kurzerhand die Winterfeier in Benders Schlemmerscheune verlegte. Das tat Freude und Vergnügen keinen Abbruch, im Gegenteil, es musste sich keiner um das leibliche Wohl sorgen, da das alles in hervorragender Weise die Familie Bender erledigte. Vom reichlich aufgetischten Buffet durfte sich jeder nehmen, was das Herz begehrte. Es wurden alle satt.

Bei diesem Anlass bietet es sich immer an, denjenigen zu danken, ohne die dieser Sport in Tairnbach nicht möglich wäre. Allen voran wurde Andrea gedankt für die Leitung der Abteilung und die Mühe, die sie sich immer wieder mit uns macht. Dafür erhielt sie ein schönes Präsent. Auch Margot Hotz, die nach dem offiziellen Ausscheiden von Karlheinz als Trainer die Gruppe anleitet, hat ihr Dankeschön-Präsent verdient. Weitere Präsente erhielten Ralf Strähle und Ralf Kau, die immerhin ab und an den Hallenschlüssel zum Einsatz bringen.

Es wurde viel erzählt und gelacht. Eine schöne Winterfeier.

P1040547

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.