Sportbetrieb vorübergehend ausgesetzt

Hallo liebe Sportsfreunde,
In Verantwortung für Menschen und gegenüber der Gesellschaft empfiehlt der Badische Sportbund Nord e.V. seinen Mitgliedsorganisationen, den Sportbetrieb bis auf weiteres einzustellen. „Wir halten es für geboten, dass sich der organisierte Sport im nordbadischen Raum den Empfehlungen der Experten anschließt und auf diese Weise seinen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus beiträgt“, so Präsident Martin Lenz. Zeitgleich haben die Sportbünde in Baden-Württemberg die Schließung der Sportschulen im Lande ab dem 14. März bis zunächst 19. April 2020  angekündigt. Die SG Tairnbach schließt sich dieser Haltung an. Aus diesem Grunde werden alle Sportangebote in der Sporthalle der SG Tairnbach bis auf Weiteres abgesagt.

Die Gemeindeverwaltung hat angeordnet bis zum 19.04.2020 wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus alle Veranstaltungen und sämtlichen Sportbetrieb in gemeindeeigenen Räumlichkeiten, Sporthallen und Sporthallen etc. abzusagen.

Wir werden deshalb in unserer Sporthalle und auf dem Sportgelände ebenfalls keine Trainingseinheiten anbieten. Darunter fällt auch unsere Jahreshauptversammlung.

Sobald eine Änderung in der Situation eintritt, werden wir umgehend auf den verschieden Wegen unterrichten.

Wir danken allen für Euer Verständnis in dieser schwierigen Lage.
Das Vorstandsteam

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.