SG Tairnbach – VFB Wiesloch II 8:1

Erfolgreicher Start in die Rückrunde!

Im Flutlichtspiel auf unserem kleinen Platz konnte ein hochverdienter und nie gefährdeter Kantersieg gegen die Reserve des VFB Wiesloch eingefahren werden. Der Gegner hielt zwar kämpferisch und läuferisch gut dagegen, hatte in der Defensive allerdings unserer schnellen Offensive um Carsten, Maxi und Axel nur wenig entgegenzusetzen. Bereits nach 3 Minuten konnte Axel nach einem Torwartfehler der Gäste das 1:0 erzielen. Zur Halbzeit stand es nach 3 Toren von Carsten und 2 Toren von Maxi schon 6:1 für die SG. In der zweiten Halbzeit schaltete unsere Elf ein paar Gänge zurück und verwaltete das Ergebnis souverän. Bei diesem Spielstand nutzte unser Trainer auch die Möglichkeit und wechselte viel durch, um auch den Ersatzspielern genügend Spielzeit zu geben. Nichtsdestotrotz konnte das Ergebnis durch Tore in der Schlussphase von
Gio und Steffen Sauer noch auf 8:1 nach oben geschraubt werden. Letztendlich konnte man mit der Leistung und dem Ergebnis zufrieden sein.

Vorschau:
Aufgrund des Coronavirus wurden die nächsten beiden (Spitzen-) Spiele gegen St. Ilgen und FT Kirchheim abgesagt. Planmäßig steht nun das nächste Spiel erst am 07. April auswärts bei FG
Rohrbach an. Allerdings hängt die Austragung dieses Spiels und der Spiele danach von der weiteren Entwicklung des Coronavirus ab. Es ist durchaus denkbar, dass auch weitere Spiele ausfallen werden. Von daher muss jetzt einfach abgewartet werden, wie es weiter geht…

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.