SG Tairnbach – DJK/ASV Eppelheim ll 3:1

Verdienter Sieg im ersten Heimspiel der Saison!

Trotz der zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle zeigte unsere Mannschaft bei hochsommerlichen Temperaturen eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und unsere Elf konnte sich erste Torgelegenheiten erspielen. Nach circa 20 Minuten erzielte Maxi folgerichtig die Führung für die SG. Bis zur Halbzeit hatten wir zwei weitere hochkarätige Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. So ging es mit einer hochverdienten, aber knappen 1:0-Führung in die Kabinen.

Im zweiten Abschnitt wurde das Spiel ruppiger und die Fouls häuften sich. Demzufolge gab es einige gelbe Karten auf beiden Seiten. Ansonsten war die Partie nun ausgeglichener und es gab wenige Tormöglichkeiten. 20 Minuten vor Ende schwächten sich die Gäste dann durch eine gelb-rote Karte selbst und mussten in Unterzahl weiterspielen. Trotzdem konnte Eppelheim etwas glücklich nach einem Freistoß ausgleichen. In einer heißen Schlussphase wollten nun beide Mannschaften den Sieg und spielten nach vorne. Durch zwei Kontertore von Carsten und Jonas in den letzten Minuten konnten wir das Spiel letztlich doch noch für uns entscheiden, was unter dem Strich auch absolut verdient war.


Vorschau

Am kommenden Sonntag muss unser Team auswärts bei der SpG Schatthausen/Baiertal ran. Der Gegner konnte die ersten beiden Saisonspiele gewinnen, weshalb dies sicherlich eine ganz schwere Aufgabe wird. Dennoch sollte unsere Mannschaft in diesem Derby nicht chancenlos sein, wenn sie an die Leistung gegen Eppelheim anknüpfen kann.

Anpfiff ist um 15 Uhr in Schatthausen!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.