Aktuelles aus der Turnabteilung

Endlich wieder (etwas) Training … via ONLINE und anderen Kanälen

Nachdem uns der zweite Lockdown im November unserem erneuten Start im Oktober wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, haben wir Übungsleiter wieder überlegen müssen, wie wir mit unseren kleinen und großen Teilnehmern in Kontakt bleiben können. Die Hallen alle zu, die Sportstätten waren auch nicht zur Nutzung freigegeben und dann noch die Beschränkung der Personenanzahl. Keine einfachen Lösungen waren in Sicht.

Aber wir machen das Beste daraus. Wir sind kreativ! So bekommen unsere Turnkinder Spielideen zugeschickt, die sie mit ihren Eltern zeitlich unabhängig durchführen können. Bewegungspäckchen vom Badischen-Turner-Bund (BTB) werden wöchentlich an die Kids weitergeleitet und bei Rückmeldung werden Sterne vergeben, die zur Motivation beitragen. Onlinetraining ist für dieses Alter schwierig, da die Eltern dabei sein müssen. Unsere Förderturngruppe wird mit Wochen-/Monatsplänen für Dehn- und Kräftigungsübungen versorgt, die sehr gut angenommen werden.

Zu den erwachsenen Gruppen wird der Kontakt via mail, Whatsapp und auch Live-Training (Zoom) gehalten. Bei unseren älteren Teilnehmern fehlt oft das technische Equipment, sodass es sich hier schwieriger gestaltet, über die genannten technischen Kanäle, Anregungen/Übungen zu verschicken. Schön ist es dann besonders, wenn man sich zufällig auf der Straße oder beim Einkauf trifft.

Vereinsleben bedeutet Geselligkeit, persönlicher Austausch und besonders Bewegung in der Gruppe sowie vieles mehr, was momentan nur sehr eingeschränkt möglich ist.

Hoffen wir weiterhin auf eine schnelle Öffnung der Sportstätten, damit unser Wohlbefinden nicht länger auf der Strecke bleibt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.