Sport in der Krebsnachsorge

Langjährige Erfahrungen mit Krebsnachsorge-Sportgruppen haben gezeigt, dass sportliche Aktivität und Bewegung dazu beitragen, das häufig veränderte Körper- und Selbstwertgefühl positiv zu beeinflussen und die aktive Krankheitsbewältigung zu unterstützen.

Daher bietet die SG Tairnbach ein gezieltes Sportprogramm an, das die eingeschränkte Beweglichkeit und allgemeine Leistungsfähigkeit verbessert und wieder die Freude an der Bewegung in Ihnen weckt. Unsere speziell ausgebildete Übungsleiterin kennt Ihre Sorgen und Probleme und weiß auch, welche körperliche Belastung für Sie richtig ist und Ihnen Kraft, Beweglichkeit und Sicherheit bringt. 

Die Bewegungsstunden beinhalten ein abwechslungsreiches Bewegungs-, Spiel- und Gymnastikprogramm und Entspannungsübungen, abgestimmt auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse der Teilnehmer/innen. Das Sportangebot auf Rezept versteht sich als Ergänzung zur medizinischen und krankengymnastischen Betreuung sowie zur Betreuung in den Selbsthilfegruppen. 

Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht zwingend notwendig. Selbstverständlich sind wir der Schweigepflicht unterworfen.

 

Übungszeiten: Dienstags,  18:30 – 19:15 Uhr

Übungsleiterin:  Petra Hamm (Übungsleiterin B-Lizenz für Präventions- und Rehasport)

Wo: Turnhalle SG Tairnbach

Mitbringen: bequeme Kleidung,  Sportschuhe, Handtuch und bei Bedarf ein Getränk.  In der ersten Stunde Ihr Rezept