Männerfitness geht fremd

Einen Ausflug in unbekannte Gefilde machte die Männerfitnessgruppe von Ralf Kau am 6. Juli. Volker Maier hatte uns eingeladen, an einem Schnuppertraining im Bogenschießen teilzunehmen. 15 Männer fanden sich am frühen Abend im Schützenhaus ein, neugierig, was sie erwarten würde.
Nach grundlegenden Erläuterungen zum Bogen und seiner Bedienung sowie vor allem zu Sicherheits-Regeln durften wir uns erstmal aufwärmen. Wir erkannten, dass Männerfitness auch als Grundlage vom Bogenschießen taugt. Dann ging es, ausgerüstet mit Armschutz und Griffhilfe zu den ersten Schießversuchen. Fast alle trafen die Scheibe, die zugegebenermaßen genügend groß gewählt war. Mit jedem Pfeil wurde die Treffsicherheit erhöht und am Ende fühlten sich alle fast wie Robin Hood.
Der Schützenverein bietet übrigens einen Schnupperkurs für jedermann (und jedefrau) an – am 1. August auf der Anlage des Schützenvereins.
Bogenschiessen2

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.