SG Dielheim – SG Tairnbach 0 : 3

Rundenauftakt in 2016 geglückt! Unter äußerst widrigen Platzverhältnissen und noch schlechterem Wetter ging unsere Mannschaft das Lokalderby sehr konzentriert an.  In solchen Spielen gilt es keinen Schönheitspreis zu gewinnen, aber dafür durchaus wichtige Punkte. So gab es für Lukas im 1. Durchgang nur einmal einen gefährlichen Rückpass zur Ecke zu entschärfen. Ansonsten kontrollierten unsere Spieler die Begegnung und kamen gegen die zweikampfstarke Abwehr der Einheimischen doch nach und nach zu einigen Gelegenheiten. Nach einem prima Doppelpass über die linke Seite konnte Patrick Stark eine schöne Hereingabe von Daniel Rolli direkt verwandeln. Nach dem Carsten einen direkten Freistoß im kurzen Eck unterbrachte, schien bereits die Vorentscheidung gefallen.

Nach dem Seitenwechsel konnte der Ortsnachbar die Begegnung zeitweise offen halten, ohne aber zu nennenswerten Chancen zu gelangen. Mit dem 3. Treffer durch Corvin Öttinger – nach einem toll vorgetragenen Konter über Mitja -war in der 75. Minute die Partie gelaufen. Danach hatten die Gastgeber in einer fairen Begegnung noch einen Pfostenschuss zu verzeichnen, andererseits ließen unsere Jungs noch mehrere gute Kontergelegenheiten ungenutzt, sodass es beim auch in der Höhe verdienten Sieg blieb. Unser Team war von unserem neuen Trainer Ralf Mayer hervorragend auf den Gegner eingestellt und setzte viele seiner Vorgaben gut um. Die Spitzengruppe ist noch enger zusammengerückt und es sind noch 12 Spiele zu absolvieren. Nun gilt von Spiel zu Spiel zu denken und sich auf die kommende Aufgabe zu konzentrieren.

Am kommenden Sonntag spielen wir zuhause gegen den VFB Rauenberg, der überraschend direkt hinter uns auf dem 6. Tabellenpatz steht. Das Vorspiel in Rauenberg konnten wir relativ locker mit 4:1 für uns entscheiden. Allerdings kommt der aktuelle Tabellenstand der Gäste nicht von ungefähr. Rauenberg macht seit geraumer Zeit eine gute Jugendarbeit und steht mit seiner 1. Mannschaft im Moment auf dem 2. Platz in der B-Klasse. Sicher wird auch dieses Spiel keine leichte Aufgabe…..

Der Anpfiff erfolgt auf dem Tairnbacher Sportplatz um 15 Uhr

 

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.