SG Tairnbach – FC Wiesloch 0 : 2

Tairnbach fest in Türkischer Hand!  Es ist schon eine Weile her, dass auf dem Tairnbacher Sportgelände so viel los war und gar die Parkmöglichkeiten knapp wurden. Rund 2/3 der Zuschauer waren Gäste und diese machten auch ordentlich Radau. Für ein “Länderspiel” war es aber eine durchaus faire Partie, die der junge Unparteiische auch jederzeit im Griff hatte. Eine konzentrierte und starke Anfangsphase konnte unsere Elf leider, trotz einigen gut herausgespielten Gelegenheiten, nicht zur Führung nutzen. Der Tabellenführer machte aus seinen Möglichkeiten Mitte der 1. Hälfte seine 2 Tore und ging mit diesem Ergebnis auch so in die Pause. Nach dem Seitenwechsel probierten unsere Jungs nochmal alles und den Chancen nach hätte man das Spiel noch locker drehen können, da die Gäste ihre Schwächen eher in der Defensive hatten. Aber der Hauptunterschied zeigte sich deutlich in der Verwertung der Möglichkeiten. Der FC, der in der Rückrunde fast alles gewann, hatte einfach mehr Selbstvertrauen! Obwohl es für unsere Jungs eigentlich um nix mehr ging, muss man Ihnen für diesen ordentlichen Saisonabschluss ein Kompliment machen. Auch wenn wir in beiden Spielen gegen den Meister und Aufsteiger aus Wiesloch ebenbürtig waren, gehen die Glückwünsche an den FC Wiesloch.

Dank FuPa.net gibt es ein paar schöne Video-Aufnahmen vom Spiel.

Für unser Team um unseren Trainer Ralf Mayer ist der 6. Tabellenplatz natürlich nicht befriedigend, aber auch kein Beinbruch. Die gezeigten Leistungen waren einfach zu inkonstant, da auch die Mannschaft ständig umgebaut werden musste. So geht es nun in die verdiente Sommerpause und ab dem Sommerfest heißt es wieder “Auf ein Neues”.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.