SG Tairnbach – DJK Ziegelhausen/Peterstal 4:0

Dritter Sieg in Serie!

Trotz der vielen verletzungsbedingten Ausfälle zeigte unser Team eine starke Leistung und gewann auch in dieser Höhe völlig verdient. Jens von der AH und Josef kompensierten die Ausfälle sehr gut. Von Beginn an setzte die SG den Gast schon im Spielaufbau unter Druck und konnte sich bereits in den ersten Minuten zwei hochkarätige Chancen erarbeiten, die leider nicht genutzt werden konnten. Nach circa 20 Minuten erzielte Axel nach Flanke von Carsten folgerichtig die Führung. Auch danach ließ unsere Mannschaft nicht locker und spielte weiter nach vorne. Durch einen weiteren Treffer von Axel und ein Tor von Carsten konnte die Heimmannschaft noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0 stellen. Kurz nach der Pause konnte Jonas nach toller Vorarbeit von Maxi auf 4:0 erhöhen und damit das Spiel entscheiden. Gegen enttäuschende und in allen Belangen unterlegene Gäste schaltete unser Team nun einen Gang runter und hätte das Ergebnis trotzdem noch weiter in die Höhe schrauben können. Weitere Einschussmöglichkeiten wurden teilweise schon fast fahrlässig vergeben. Defensiv ließ man kaum etwas zu und Amos im Tor musste nur ganz selten eingreifen. Gegen Ende nutzte unser Trainerteam die Möglichkeit, auch den Reservespielern Einsatzzeit zu geben und wechselte fleißig durch.

Unterm Strich stand ein hochverdienter Sieg unserer Mannschaft, den man allerdings nicht überbewerten sollte, da die Gäste an diesem Tag auf ganzer Linie enttäuschten.


Unserem Trainer Ralf Mayer und seiner Frau Christine wünschen wir zur Geburt ihres Sohnes “Malte” Alles Gute!


Vorschau

Am kommenden Sonntag spielen wir auswärts beim Eberbacher SC 2. Der Gegner wird unserer Mannschaft sicherlich kämpferisch und läuferisch alles abverlangen, weshalb dies wieder ein schweres Spiel für uns wird. Es wäre toll, wenn einige Zuschauer die weite Auswärtsfahrt auf sich nehmen und die Jungs unterstützen.

Der Anpfiff erfolgt bereits um 12:30 Uhr in Eberbach!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.