Wettkampf im Gerätturnen der SG Tairnbach


Am Samstag, den 23.03.2019 nahmen fünf Turnerinnen der SG Tairnbach bei den Gaubestenkämpfen in Eberbach teil.

Die Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren turnten an den Geräten Balken, Sprung, Boden und Reck. Nelli Volpp erreichte gleich an drei Geräten die beste Wertung der Mannschaft. Mit 13,1 Punkten am Sprung, 14,45 Punkten am Barren und sogar 15,0 Punkten am Balken brachte sie ihrer Mannschaft viele gute Punkte. Fiona Nick erzielte mit ihrer eleganten Bodenübung und 13,3 Punkten die beste Wertung der Mannschaft. Selbstverständlich konnten sich auch alle anderen Übungen von Julia Koch, Nele Hartlieb und Gloria Freeman sehen lassen. Glücklicherweise gab es auch keine Verletzungen und der Wettkampf verlief insgesamt recht zügig. Jedoch war den Mädels die Enttäuschung, das Siegertreppchen knapp verfehlt zu haben, anzusehen. Sie belegten den 4. Platz und können stolz auf ihre Leistung sein. Wie immer freuen wir uns sehr über die Teilnahme an Wettkämpfen. Es bietet uns vor allem die Chance auf nötige Erfahrung, welche wir in Anbetracht auf den Einstieg in das Liga-System im Herbst benötigen. Nicht zuletzt ist auch Angelina Michalek und Paul Michalek zu danken, welche die Gruppe über das gesamte Jahr hinweg trainieren und auch am Samstag für Rat und Tat zur Seite standen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.