Vorbereitung des Beachvolleyballfeldes

Nach langen Wochen des Wartens können wir uns nun wieder – unter Einhaltung bestimmter Regelungen – zum Beachvolleyballspielen treffen. Doch damit das auch ganz praktisch möglich wird, musste zuallererst unser Beachfeld spielbereit gemacht werden. So haben sich ein paar fleißige Volleyballspieler am Samstag, den 12.06., ausgestattet mit Gartengeräten und Eimern auf dem Sportgelände versammelt. Übersät von Unkraut und Laub haben wir das Feld vorgefunden.

Sogleich haben sich alle an die Arbeit gemacht. Es wurde Unkraut gejätet, Laub, Samen und kleine Zweige eingesammelt, die Feldkante gesäubert, der Sand einmal durchgefräst und schließlich die Feldaußenlinien verlegt und das Netz aufgebaut. Nach getaner Arbeit sah unser Feld wieder aus wie ein Beachvolleyballfeld und die Gelegenheit wurde sofort genutzt, um ein bisschen Volleyball zu spielen.

Vielen Dank insoweit an alle Helfer! Es hat wieder viel Spaß mit Euch gemacht!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.