SG Horrenberg/Balzfeld – SG Tairnbach 0:3

Von Beginn an zeigte unsere Elf beim Lokalderby in Horrenberg eine sehr konzentrierte Leistung und dominierte die Begegnung klar

Im gesamten Spiel liess unsere Defensive nur wenig zu, so dass Balzfeld nur zu ganz wenigen Torglegenheiten kam. Im Angriff setzten die Jungs immer wieder Nadelstiche und wirkten stets gefährlich. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite konnte Mitja die Flanke verwerten. Nach einem Foul an Axel verwandelte Carsten nur wenig später den fälligen Strafstoss. Bereits nach einer Stunde erhöhte der stets gefährliche Axel bereits auf auf 3:0 zur Vorentscheidung. Danach konnte Trainer Ralf Mayer noch nach Belieben durchwechseln, ohne dass der verdiente Sieg nochmals in Gefahr geraten wäre.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.