SG Tairnbach – Heidelberger SC 6 : 0

Kantersieg bei hochsommerlichen Temperaturen

Unserer Mannschaft war deutlich anzumerken, dass sie trotz der Hitze motiviert und mit viel Spiellaune zu Werke ging. So war jeder Spieler gewillt den Zuschauern etwas zu bieten. Einige schöne Kombinationen und ein bestens aufgelegter Carsten, der beinahe aus jeder Situation traf, unterhielten das Publikum. Bis zur Pause erzielte unser Goalgetter 2 tolle Tore. Nach der Pause ließen unsere Jungs zunächst etwas nach und ließen den Gegner kommen, der aber kein Kapital daraus schlagen konnte. In der Schlussviertelstunde schraubte Carsten das Ergebnis auf 4:0, ehe Steffen und Lukas kurz vor Schluss den Endstand herstellten. Die nicht aufgebenden Gäste konnten einem am Ende schon ein bisschen Leid tun, aber so ist Fußball.

Am kommenden Samstag sollten unsere Jungs am besten da weitermachen, wo sie gegen den HSC aufgehört haben. Das Kerwespiel gegen die SG Baiertal/Schatthausen wollen wir natürlich gewinnen. Aber auch in Baiertal ist am Wochenende Kirchweih. Spielbeginn ist auf dem Tairnbacher Sportgelände um 15 Uhr.
Wir freuen uns über jede Unterstützung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.