FC Frauenweiler – SG Tairnbach 5:1

Höchste Saisonniederlage!

Beim Tabellenführer und Aufstiegsanwärter Nummer 1 mussten unsere Jungs eine empfindliche Niederlage hinnehmen, obwohl wir alles andere als ein schwaches Spiel machten.

Von Beginn an drückte unsere erneut ersatzgeschwächte Elf aufs Tempo und bestimmte zunächst die Begegnung. Leider blieben mal wieder gute Möglichkeiten ungenutzt und eine durchaus mögliche Führung blieb aus. Frauenweiler kam in der 20. Minute
erstmals in die Nähe unseres Strafraums und prompt lag der Ball nach einer Kopfballrückgabe aus mindestens 20 Meter Entfernung in unserem Tor. Ein Konter der Gastgeber führte bereits 5 Minuten später zum 2. vermeidbaren Gegentreffer. Kurz nach dem Seitenwechsel konnte Axel auf 1:2 verkürzen und es keimte wieder Hoffnung auf. Das Spiel wogte nun Hin und Her. Aaron traf nur wenig später die Querlatte. Nachdem Steffen nach einem üblen Foul verletzt den Platz verließ, erzielten der FC erneut mit einem Slapsticktor das 3:1.

Danach war die Partie entschieden und unsere Spieler ließen etwas sie Köpfe hängen, so dass Frauenweiler bis zum Schlusspfiff relativ widerstandslos noch auf 5: 1 erhöhen konnte.

So musste man sich trotz einer ordentlichen Leistung letztlich mehr als deutlich geschlagen geben.

Wer die Ergebnisse in 2022 anschaut, weiß wo aktuell der Schuh drückt. Wir bekommen viel zu viel Gegentore, da die Defensive verunsichert wirkt. Wenn wir wieder Spiele gewinnen wollen, dann müssen wir uns auf die Basics besinnen und Tore verhindern ist die Grundlage zum Erfolg.

Vorschau

Am Ostersamstag in dieser Woche gastiert der Tabellenzweite der Heidelberger SC in Tairnbach. Der HSC schickt aktuell 3 x Teams ins Rennen (2 in der C-Klasse), was uns und anderen Vereinen absolut Respekt abverlangt. Wir freuen uns auf diesen starken Gegner, der einen gepflegten Fußball spielt und immer ein fairer Gegenpart war. Unsere Spieler hoffen bei tollem Osterwetter auf viele Zuschauer.

Bitte unterstützt unsere Jungs bei dieser schweren Begegnung.

Der Anpfiff erfolgt um 16 Uhr auf dem Tairnbacher Sportgelände

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.