SG Tairnbach – VFB Leimen III  2:0

Pflichtsieg gegen den aktuell Tabellenletzten in einer umkämpften Partie! Bei herrlichem Fußballwetter konnte sich unsere Mannschaft gegenüber dem Sonntag zuvor durchaus steigern.

Von Beginn an machte die SG das Spiel und ging auch folgerichtig nach einer Viertelstunde durch einen schönen Schuss von Sven Hillenbrand in Führung. Trotz einiger Möglichkeiten wollte bis zum Pausenpfiff kein weiterer Treffer gelingen. Nach dem Seitenwechsel drängte unsere Elf auf die Entscheidung, die auch bereits in der 51. Minute nach schöner Flanke von Carsten durch einen Kopfball von Patrick gelingen sollte. Danach plätscherte das Spiel etwas dahin bis in der 70. Minute dem bereits verwarnten Daniel Filsinger der Ball aus kürzester Entfernung an den Arm geschossen wurde und dieser unberechtigterweise mit “Gelb-Rot” vom Feld musste. Danach besaßen die Gäste eine optische Feldüberlegenheit, aber zu einem Tor reichte es Ihnen nicht. Der Sieg unseres Teams war auch absolut verdient.Am kommenden Sonntag spielen wir bei der FG Rohrbach. Beim letztjährigen Tabellendritten mussten wir auf Kunstrasen eine 0:5 Schlappe hinnehmen. Das Heimspiel konnten wir allerdings gegen Ende der Saison für uns entscheiden. Auf jeden Fall wird das eine ganz harte Nuss, die es zu knacken gilt. Unser Trainer Ralf Mayer wird aber sicher eine kampfstarke Truppe aufs Feld schicken, die sich nicht kampflos ergeben wird, auch wenn uns Daniel sicherlich fehlen wird. Gespielt wird diesmal allerdings auf Naturrasen bei der TSG Rohrbach im Hasenleiser, Erlenweg 22. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.