VFB Rauenberg II – SG Tairnbach 0 : 1

Erneut konnten wir mit dem knappsten aller Ergebnisse die Punkte mit nach Hause nehmen.

In einer sehr fairen Partie spielte unsere Mannschaft die meiste Zeit feldüberlegen und hatte viele gute Einschussmöglichkeiten. Allein der starke Maxi konnte sich über die linke Seite öfters aussichtsreich in Szene setzen, brachte aber die Kugel mehrmals nicht im Tor unter. Kurz vorm Seitenwechsel konnte Gio nach einer Eckballserie den Ball über die Linie bugsieren. Kurz nach der Halbzeit musste Maxi verletzt vom Feld (hoffentlich ist es nicht so schlimm) und unser Trainer musste mehrmals noch wechseln, was nicht förderlich für den Spielfluss war. Trotzdem
war unsere SG überlegen, konnte allerdings mit dem ersehnten 2. Treffer nicht den Deckel drauf machen, so dass es bis zum Schluss zwangsläufig spannend blieb. Am Ende stand einer knapper, aber verdienter Erfolg. Dem VFB muss/darf man Respekt zollen, da sie keine Spieler aus der 1. Mannschaft einsetzten, obwohl diese nicht spielte. Alle Achtung VFB !

Das Kerwespiel am kommenden Sonntag(!) findet um 15 Uhr gegen SAFAKSPOR Walldorf statt. Vor 5 Jahren mussten wir schon an Kirchweih gegen den gleichen Gegner antreten, da dieser heute wie damals nicht bereit ist, die Begegnung auf Samstag oder einen anderen Tag unter der Woche zu verlegen. Dies ist einfach unsportlich !!! Hoffentlich haben sich unsere Jungs am Samstag-Abend halbwegs im Griff, damit sie am Sonntag die PS auf den Rasen bringen. Wir hoffen, dass viele Tairnbacher Zuschauer trotz Kerwe das Spiel besuchen und unsere Elf unterstützen, schließlich spielt Hoffe ja am Samstag! Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr auf dem Tairnbacher Sportgelände !!!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.