SG Tairnbach – Lokomotive Walldorf 4:1


Pflichtaufgabe erfüllt

Das Flutlichtspiel am Freitag-Abend litt bei Wind und Regen unter ganz widrigen Platzbedingungen. In einer sehr fairen Begegnung ohne eine einzige gelbe Karte nahm unsere Mannschaft von Beginn an das Heft in die Hand und spielte auf ein Tor. Zur Halbzeit stand es durch Tore von Hille, Maxi und Carsten bereits 3:1. Der einzige Schuss auf unser Tor war mit kräftiger Windunterstützung drin. Im 2. Abschnitz wurde das Spiel immer unansehnlicher, da unsere Jungs sich dem Niveau der Gäste immer mehr anpasste und vieles Stückwerk blieb. So konnte lediglich Gio nach gut einer Stunde noch auf 4:1 erhöhen. Schade, denn wir hätten in diesem Match sicher einiges fürs Torverhältnis tun können.

Am kommenden Sonntag, den 24.3.19 müssen unsere Jungs zum Lokalderby nach Dielheim. Da deren 1. Mannschaft spielfrei hat wird die Reserve sicherlich etwas Unterstützung von “Oben” bekommen. Trotzdem müssen wir auch in dieser Begegnung voll Punkten um vorne mit dabei zu bleiben. Sicherlich bedarf es aber einer deutlichen Leistungssteigerung um dort zu bestehen.

Der Anpfiff erfolgt bereits um 12.45 Uhr !!!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.