SG Tairnbach – FT Kirchheim II 3 : 3

Tolles Finish gegen starken Gegner

Die Zuschauer, die trotz “Sauwetter” am Mittwochabend den Weg zum Sportplatz fanden, haben dies sicher nicht bereut. Die personell am besten besetzte Mannschaft der C-Klasse dominierte die erste Halbzeit schier nach Belieben. Unsere Mannschaft bemühte sich zwar, doch war man in den Zweikämpfen meist nur 2. Sieger und lief fast nur hinterher. Der 2:0 Pausenstand für die Gäste mit vielen ehemals höherklassigen Spielern entsprach durchaus dem Spielverlauf.

Dies sollte sich allerdings im 2. Abschnitt schnell ändern. Nach der Halbzeitansprache unseres Trainers und der Hereinnahme von Hille drückte unsere Elf gehörig aufs Tempo und schnürte die “Freien Turner” zeitweise in deren Hälfte ein. Nach einem Foul an Carsten verwandelte dieser den fälligen Elfer selbst souverän zum Anschlusstreffer. Zwar konnten sich die Gäste danach wieder etwas befreien, aber so richtig gefährlich vor unserem Tor wurde es nur noch sehr selten. Im Gegenteil, unsere Jungs blieben stets gefährlich und glaubten an ihre Chance. Auch wurde der Gegner nervös und einige Akteure der Gäste hatten am Ende auch konditionelle Probleme. So zeigte Mitte der 2. Halbzeit nach einem erneuten starken Angriff über die rechte Seite, der zuvor starke Gästetorhüter einige Unsicherheiten, die Maxi zum umjubelten Ausgleich nutzen konnte. Erneut zeigte der Treffer Wirkung und oftmals wussten sich die FT-Spieler nur mit Foulspielen zu helfen. In der hart umkämpften Partie gab es am Ende 6 x Gelb für FT und 1 x Gelb für uns. In der Nachspielzeit gelang Josef nach einem Eckball per Kopf sogar die nicht für möglich gehaltene Führung. Offensichtlich führten das Adrenalin und die Glücksgefühle zu Aussetzern bei einigen Akteuren, sodass wir bereits eine Minute später noch einen schön herausgespielten Treffer der Gäste hinnehmen mussten.

Letztlich war aber das Remis am Ende ein durchaus gerechtes Ergebnis in einer äußerst spannenden Begegnung.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag, 19.5. spielen wir beim Tabellenletzten in Gauangelloch. Alles andere als 3 Punkte wären eine Riesenenttäuschung und wir würden unsere gute Ausgangsposition leichtfertig verspielen. Die aktuelle Situation in der Tabelle lässt bei noch 3 ausstehenden Spielen unserer Mannschaft alle Optionen zu.

Von Platz 1 (Meisterschaft+Aufstieg) bis zum undankbaren 4. Tabellenplatz ist noch alles möglich. Der Anpfiff in Gauangelloch erfolgt bereits um 12.45 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.