SG Tairnbach – FC Sandhausen 0:1

Viel Kampf und Krampf !

Wie zuvor befürchtet, tat sich unsere Mannschaft gegen die robusten Gäste beim Flutlichtspiel vergangenen Mittwoch auf dem kleinen Platz mehr als schwer. Der zweikampfstarke FC kaufte unseren Jungs schon zu Beginn mit hohem körperlichen Einsatz den Schneid ab, sodass wir eigentlich nie richtig ins Spiel fanden. Bereits nach einer guten Viertel Stunde lagen wir verdient mit 0:1 in Rückstand und konnten erst nach und nach die Begegnung ausgeglichen gestalten. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild nicht wesentlich, sodass Torchancen Mangelware blieben. Unsere Offensive konnte sich kaum in Szene setzen, sodass es letztlich bei diesem Ergebnis blieb.

Der Sandhäuser Erfolg war bei diesem eher unansehnlichem Spiel unterm Strich sicherlich nicht unverdient.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.