Ausflug der AH in die Jachenau

Dieses Jahr verbrachten die AH-ler der SG Tairnbach ein paar wunderschöne Wandertage in der Jachenau im Tölzer Tal

Trotz leichtem Regen wanderten wir direkt nach der Anreise auf den Herzogstand, wo wir später regenfrei auf dem Gipfel angekommen, eine grandiose Aussicht genießen durften. Am nächsten Tag hatten wir eine Wanderung zur Staffelalm auf dem Programm. Warmgelaufen erwanderten wir am 3. Tag den Jochberg, der uns einen herrlichen Blick über den Kochelsee und Walchensee gewährte. Nach nun drei Tagen idealem Wanderwetter, war an Tag 4 leider Dauerregen angesagt. Trotzdem sind wir eine Flachetappe gelaufen und hatten Glück bei der Auswahl unserer Einkehr. Die Waldschänke Niedernach wurde kurzerhand zur Partyhütte umfunktioniert. Nach einem leckeren Mittagessen war „Singen“ und „Tanzen“ angesagt. Wir haben die Hütte zum Wackeln gebracht…! Ein für alle unvergesslicher Partyspaß und Nachmittag, der dann leider viel zu schnell zu Ende ging. Am Sonntag war Abreise und ALLE sind wohlbehalten zuhause angekommen.

Die Ausflüge mit den AH-Freunden sind jedes Jahr grandios und ich freue mich schon auf‘s nächste Mal, egal wohin es uns verschlagen wird…

Marco Hartlieb

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.