SG Tairnbach – VFB Leimen II  3:0

Erneut 3 Punkte zum Rückrundenauftakt

Der VFB Leimen entpuppte sich als der erwartet schwere Gegner. Da unsere Mannschaft aktuell personell auf der letzten Rille läuft, durfte man auf schwerem Geläuf mit dem Verlauf der Partie mehr als zufrieden sein. Die Begegnung verlief fast über die gesamte Spielzeit sehr ausgeglichen. Der Unterschied zwischen beiden Teams war allerdings, dass unsere Elf im Angriff wesentlich gefährlicher agierte, als der Gegner. Als nach einer guten Viertelstunde Maxi mehrere Gegenspieler im Sechzehner schwindelig spielte, konnte Albu aus guter Position unsere SG in Führung bringen. Bis zur Pause hätten wir das Ergebnis noch durchaus freundlicher gestalten können. Nach dem Seitenwechsel wurde Leimen sogar zeitweise überlegen, ohne allerdings richtig gefährlich zu werden. So stand das Spiel lange auf des Messers Schneide, bis Axel nach schöner Vorarbeit über die rechte Seite eine Flanke von Carsten einköpfen konnte. Der eingewechselte Yanik konnte ebenfalls per Kopf in den Schlussminuten gar noch auf 3:0 erhöhen. Sehr erfreulich, dass gerade die Spieler, die nicht immer von Anfang an auf dem Platz stehen in dieser Begegnung erfolgreich waren. Die Mannschaft kämpfte über die gesamte Spieldauer, hielt stets dagegen und verdiente sich den Sieg. In diesem Match gab auch unser Josef sein Saison Debüt, er war mehr als eine Halbzeit auf dem Platz und machte seine Sache super, so als wäre er nie weg gewesen…..

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 28.11.21 wird die letzte Vorrundenpartie ausgetragen. Wir fahren zur SPG Neckarsteinach/Hirschhorn, die aktuell auf dem letzten Platz rangieren.

Deren letzte Ergebnisse vielen meist sehr knapp aus, so auch diesen Sonntag gegen Schatthausen (das in Tairnbach gewonnen hat) mit 0:1. Trotzdem wären alles andere als 3 Punkte natürlich eine Enttäuschung, obwohl unser Team notgedrungen wieder ein etwas anderes Gesicht haben wird.

Der Anstoß in Neckarsteinach erfolgt bereits um 14.00 Uhr !!!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.