ASV/DJK Eppelheim II  – SG Tairnbach  4:2

Am Sonntag auf dem Eppelheimer Kunstrasen konnte man mit den gezeigten Leistungen keineswegs mehr zufrieden sein.

Zwar musste besonders unsere Abwehr erneut umgebaut werden und spielte in ungewohnter Konstellation. Aber die Laufbereitschaft im Team und besonders die fehlende Aggressivität gilt es zu bemängeln. Unsere Jungs ließen sich vom Gegner im Laufe des Spiels immer mehr den Schneid abkaufen und überließ dem Gegner die Initiative. So war es kein Wunder, dass man mehrmals ausgekontert wurde und mit 0:2 die Seiten wechselte.

Trotz mehrer Spielerwechsel wurde es im 2. Abschnitt keineswegs besser und nach einer Stunde lag man aussichtslos mit 0:4 zurück. Erst als die Einheimischen einen Mann mit Gelb-Rot verloren, besannen sich unsere Spieler eines Besseren. In den letzten 20 Minuten konnte die SG dann enormen Druck aufbauen und kam noch durch Axel zu 2 Toren. Chancen gab es tatsächlich noch genügend um das Spiel zu drehen, was am Ende aber nicht unbedingt verdient gewesen wäre. Aaron erzielte noch einen Treffer, der wegen Abseits aberkannt wurde und Daniel Bender traf den Pfosten und mehre sogenannte 100% fanden nicht den Weg ins Tor.

Zusammenfassend muss man leider festhalten, dass unseren Jungs die Pause bzw. der Urlaub nicht unbedingt gut getan hat. Zu keiner Zeit konnte man an die Leistungen in der Vorbereitung und im Pokal anknüpfen. Somit gilt es jetzt den Fokus auf die kommenden Begegnungen zu legen, damit man wieder die Kurve kriegt. Die Personalsituation sollte sich diese Woche tatsächlich endlich verbessern.


Vorschau

Am Donnerstag spielen wir bei den Aramäern in Leimen. Im letzten Jahr konnten wir gegen diesen Gegner nur einen einzigen Punkt erobern und der Platz ist natürlich wieder ein Kunstrasen.

Da müssen unsere Jungs natürlich auf die Zähne beißen, um dort bestehen zu können, da es keinesfalls einfacher wird.

Der Anstoß ist erst um 20 Uhr !!!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner