SG Mühlhausen/Rettigheim – SG Tairnbach 0:0

Achtungserfolg beim Tabellenführer

Unsere von Trainer Ralf Mayer hervorragend eingestellte Mannschaft erkämpfte sich beim Lokalrivalen nicht unverdient einen Punkt. Bis zum Schluss hielt unsere von Josef prima organisierte Defensive dem schier übermächtigen Gegner stand. Wenn wirklich mal was aufs Tor kam, dann war es  Amos, der auch einen Tag nach seinem 21. Geburtstag ein sicherer Rückhalt war. Leider ließ das Spiel nach vorne viele Wünsche offen, denn zu viele leichte Fehler bereits im Spielaufbau verhinderten auch mal gute Kontermöglichkeiten. Insofern war es sicherlich nicht unser bestes Saisonspiel, denn ohne Tariq und Lukas Beckmann fehlte auch etwas Qualität gegen einen solchen Gegner. So lebte die Begegnung zwar von der Spannung, aber letztlich fehlten einfach die Tore. Zu allem Übel verletzte sich noch unser grippekranker Sturmführer Alex auf dem Kunstrasen (bei tollem Herbstwetter) – ohne Einwirkung eines Gegenspielers – schwer. Keine 20 Minuten auf dem Platz dennoch wird er uns vermutlich wochenlang fehlen. Auch wenn die Einheimischen kurz vor Schluss eine Gelb/Rote Karte hinnehmen mussten war es alles in allem ein faires Lokalderby. Den Gastgebern kann man zu ihrer Mannschaft nur gratulieren, wenn man solche “Asse” für die Kreisliga – C – verpflichten kann. Da sollte dem Aufstieg eigentlich nix im Wege stehen. Unserem gesamten Team darf man für die engagierte Leistung ein Kompliment machen und hoffentlich werden wir die kommenden Aufgaben ebenso mit dieser Leidenschaft angehen.

Am kommenden Sonntag spielen wir zuhause gegen Lokomotive Walldorf. Der Neuling steht auf dem vorletzten Tabellenplatz und natürlich sind die 3 Punkte fest eingeplant. Allerdings wissen wir alle, wie schwer wir uns oftmals gegen defensiv eingestellte Gegner tun.

Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr auf dem Tairnbacher Sportplatz

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.