FT Kirchheim II – SG Tairnbach 0:1

Keine überzeugende Vorstellung beim Tabellenvorletzten! 

Erneut musste unser Coach Ralf Mayer verletzungsbedingt einige Ausfälle und damit Umstellungen und Veränderungen im Mannschaftsgefüge vornehmen. Dies wirkte sich verständlicherweise nicht positiv
auf die Harmonie und Leistungen auf dem Platz aus. Gegen einen schwachen Gegner bestimmte wir zwar von Beginn an die Begegnung und gingen nach 15 Minuten durch einen Weitschuss von Carsten in Führung. Danach passte man sich aber immer mehr dem Niveau des Gegners an und das Spiel wurde immer zerfahrener und unansehnlicher. Im weiteren Verlauf wurden die Gastgeber stärker und am Ende war man froh das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Klar hatten wir gefühlte 75 % Spielanteile und die doppelte Zahl an Torchancen. Leider schaffte man es aber nicht das Match zu entscheiden, so dass es bei den durchaus gegebenen Möglichkeiten für die “Freien Turner”, ein anderes Ergebnis zumindest möglich gewesen wäre. Immerhin schaffte es unser Werner im Tor seinen Kasten erneut sauber zu halten und damit erneut ein starker Rückhalt unserer Defensive.

Am kommenden Sonntag, 12.11.17 spielen wir zuhause gegen den VFB Rauenberg II. Die Gäste stehen nur 2 Punkte in der Tabelle hinter uns und sind in dieser Saison deutlich stärker als in den Vorjahren. Es bedarf also einer deutlichen Leistungssteigerung unserer Elf um die Punkte zuhause zu behalten. Es wäre erfreulich, wenn unsere Jungs – vielleicht bei einem Glühwein – eine sicherlich notwendige lautstarke Unterstützung erhalten würde.

Der Anpfiff erfolgt um 14.30 Uhr auf dem Tairnbacher Sportplatz

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.