TSV Gauangelloch II – SG Tairnbach 1:2

Positiver Saisonabschluss. Im letzten Rundenspiel tat sich unsere Mannschaft bei einem eher  schwachen Gegner mal wieder lange Zeit schwer.

In einer überlegen geführten Partie liefen unsere Jungs früh einem Rückstand hinterher. Die erste und einzige Chance des Gastgebers führte durch einen direkt verwandelten Freistoß zum Rückstand. Im zweiten Abschnitt wurde die Überlegenheit der SG immer größer,  so dass nach schönem Flankenlauf von Carsten, Patrick dessen Hereingabe zum Ausgleich nutzen konnte. Wenige Minuten später wurde der beste Spieler auf dem Feld  Carsten bei einem Alleingang von hinten im Sechzehner gefoult. Der TSV Verteidiger sah die “Rote Karte” und Josef schoss den Elfmeter sicher zur Führung ein. Danach war die Begegnung gelaufen, allerdings vergab man noch einige hochkarätige Torgelegenheiten, um das Ergebniss zu erhöhen. Natürlich war der Sieg letztlich hoch verdient, aber man tat sich mal wieder unnötig schwer.

Nach dem letzten Spieltag steht unsere SG auf dem 5. Tabellenplatz mit 53 Punkten. Klar wäre in dieser Saison mehr drin gewesen, vor allem, wenn man vor dem Tor etwas kaltschnäuziger agiert hätte.

So heißt es nach der Sommerpause “Auf ein Neues” !!!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.