Fußballsaison 2021/22

Alle freuen sich wieder auf Fußball in den Amateurligen, auch die Kicker der SG Tairnbach sowie die Verantwortlichen und die Zuschauer. Nach der langen coronabedingten Leidenszeit geht es endlich wieder los.

Nach einer schwierigen Vorbereitungszeit und dem Pokalspiel gegen den VFB Rauenberg, das nur knapp mit 0:1 verloren ging, steht der Auftakt zur Verbandsrunde nun unmittelbar bevor. Schwierig deshalb, weil viele Spieler und Trainer in Urlaub waren und auch noch gehen werden und sich Maxi beim Pokalspiel einen Schlüsselbeinbruch zuzog und somit für lange Zeit fehlen wird. Obwohl wir zuversichtlich auf die kommende Saison blicken, sollte ein etwas holpriger Start eigentlich nicht verwundern.

Unseren beiden Trainern Ralf Mayer und Mario Kessler steht ein starker Kader zur Verfügung. Wir haben zwar keine Abgänge zu verzeichnen, allerdings steht uns Josef nur noch sporadisch zur Verfügung und, wie bereits erwähnt, fällt Maxi länger aus. 

Dafür dürfen wir uns über insgesamt 4 Neuzugänge freuen: Luca Heil und Robin Wittmer aus der A-Jugend Mühlhausen, Lucas Haar aus Tairnbach (ebenfalls aus der A-Jugend) und Ricardo Reusch kehrt zur SG zurück, der viel Erfahrung in höheren Ligen gesammelt hat. Wir sind überzeugt, dass uns alle Neuen weiterhelfen werden und wir künftig auch breiter aufgestellt sein werden.

Mit dem Heidelberger SC, dem FC Meckesheim-Mönchzell und dem FC Frauenweiler sind die Favoriten für die vorderen Plätze in der Kreisliga B genannt. Wir hoffen, dass wir mit unserer Elf nichts mit dem Abstieg zu tun haben und eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte erreichen können. Dies könnte wichtig werden, falls in der Vorrunde wiederum möglicherweise pandemiebedingt viele Spiele ausfallen und es dadurch eventuell in der Rückrunde lediglich eine Auf- bzw. Abstiegsrunde geben könnte. Wir hoffen alle, dass wir den Teamgeist der letzten beiden Jahre in die neue Runde mitnehmen können, dann dürfen sich unsere Zuschauer auf viele tolle Spiele freuen.


Am kommenden Donnerstag, den 19.8., starten wir um 19.30 Uhr – wie letztes Jahr – wieder bei der FT Kirchheim II auf dem Kunstrasen in die neue Runde. Letzte Saison mussten wir mit einer 0:2-Niederlage die Punkte in Heidelberg lassen.

Am kommenden Sonntag , den 22.8. um 15 Uhr, steigt das 1. Heimspiel gegen den DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal. Im vergangenen Jahr konnten wir die Begegnung mit 4:0 für uns entscheiden.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.