SG Tairnbach – SV Moosbrunn 1:0

Glücklicher Sieg im Kerwespiel!

Bei herrlichem Wetter und vor zahlreichen Zuschauern kam unsere Mannschaft gut ins Spiel und hatte gleich zu Beginn eine Großchance, die Jonas leider nicht verwerten konnte. Nur wenige Minuten später war es dann aber soweit und Steffen traf nach einem kurz ausgeführten Eckball mit einem strammen Schuss ins lange Eck für die SG. Trotz der Führung spielte unser Team weiter nach vorne und drückte den Gast in deren eigene Hälfte, ohne sich allerdings klare Torchancen zu erarbeiten. Mitte der 1. Halbzeit musste Jonas verletzungsbedingt ausgewechselt werden und daraufhin verlor unsere Elf etwas den Faden. Durch unnötige Fehler im Spielaufbau brachte sich unsere Mannschaft in den Minuten vor der Halbzeit oftmals selbst in Bedrängnis und die bis dahin nach vorne komplett harmlosen Gäste tauchten plötzlich das ein oder andere Mal gefährlich vor unserem Tor auf. 

Im zweiten Abschnitt wurden die lauf- und kampfstarken Moosbrunner immer mutiger und kamen vermehrt zu Torchancen. Bei der SG hingegen ging nach vorne fast gar nichts mehr, lediglich Axel hatte nach einem Eckball etwa 30 Minuten vor Schluss die Riesenchance auf das 2:0, allerdings traf er nur den Pfosten. Unserem Team ging mit einigen angeschlagenen Spielern und dünner Personaldecke gegen Ende auf dem Zahnfleisch und versuchte den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen, was mit Glück gelang. Der Gegner hatte gegen Ende noch einen Pfostenschuss zu verzeichnen und Geburtstagskind Nico musste einmal für Amos, der ein gutes Spiel machte, auf der Linie retten. So konnte unsere Elf nach einem harten Kampf einen glücklichen Sieg und eine schöne Kerwe feiern.

Vorschau

Am kommenden Sonntag muss die SG auswärts beim VFB Schönau ran. Um dort erfolgreich zu sein, muss eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Moosbrunn-Spiel her.

Der Anpfiff in Schönau erfolgt um 15 Uhr!

Am kommenden Mittwoch, dem 29.09., steht bereits das nächste Spiel zuhause gegen den FC Sandhausen an. Das letzte Aufeinandertreffen mit dem Gast haben die meisten noch in Erinnerung, als unsere Jungs nach hartem Kampf das entscheidende Spiel um den Aufstieg unglücklich und knapp verloren. Auch dieses Mal erwarten wir beim Flutlichtspiel auf unserem kleinen Platz ein enges und umkämpftes Spiel.

Wir hoffen dabei auf zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer!

Der Anpfiff in Tairnbach erfolgt um 19.30 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.